Kategorie Archiv: Tierschutz

Interview mit 2. Vorsitzende Yvonne Bhatia von Tierrettung International e.V.

Wer ist Tierrettung International e.V. und seit wann besteht der Verein? Und was macht ihr genau?  Wir helfen Hunden, die vom Tode bedroht sind, in Tötungsstationen leben, die schon lange Zeit in einem Tierheim leben, die einfach ausgesetzt wurden. Wir möchten gerade diesen Hunden ein schönes Leben in tollen Familien ermöglichen. Das ist oft sehr schwer: das Elend vor Ort ist […]

Interview mit Mümmelkasse – Die Helfer für Mümmlern in Not

Seit wann gibt es die Mümmelkasse und was ist eure Intention? Wir feiern dieses Jahr am 01.10.2022 unser dreijähriges Bestehen. Unsere Intention ist es Kaninchenbesitzern, die plötzlich von hohen Tierarztkosten überrascht werden, zu unterstützen. Wie wird die Mümmelkasse finanziert? Wir finanzieren uns ausschließlich über Spenden und Versteigerungen/Verkäufe in unserer Facebookgruppe. Wie kann man euch unterstützen? […]

Tag des Baumes

Seit 1952 wird der Tag des Baumes am 25. April gefeiert. Laut Wörterbuch ist der Baum ein Holzgewächs mit festem Stamm, aus dem Äste wachsen, die sich in Laub oder Nadeln tragende Zweige teilen und dass sie grün werden und ihr Laub verlieren.Bäume sind aber viel mehr als nur ein Stamm. Sie stellen Sauerstoff her […]

Was wir tun können um Bienen zu beschützen

Nach der Bundesartenschutzverordnung sind alle Wildbienenarten besonders geschützt. Sie dürfen nicht gefangen, verletzt oder getötet werden. Ihre Wohnstätten dürfen nicht zerstört werden. Was wir tun können, um sie zu beschützen.Da sich Bienen ausschließlich von Pollen und von Pflanzensäften ernähren, können wir in unserem Garten, auf dem Balkon und im Blumenkasten unterstützende Blumen pflanzen. Mit geeigneten […]

Interview mit Ramona Noack von Gelber Hund und Freunde e.V.

Herzlichen Dank Frau Noack, dass Sie sich Zeit nehmen, über das Projekt „Gelber Hund braucht Freiraum“ zu sprechen. Was ist der Gelbe Hund und was bedeutet „Gelber Hund braucht Freiraum? Der „gelbe Hund“ ist eine Kampagne, die speziell für sensible Hunde erdacht wurde. Viele Hunde haben aus den verschiedensten Gründen eine sehr hohe Individualdistanz oder […]

Interview mit Daniela Rohs vom Haustierregister FINDEFIX des Deutschen Tierschutzbundes

Erstmal herzlichen Glückwunsch zu 40 Jahren Haustierregister FINDEFIX des Deutschen Tierschutzbundes. Wie schwer fiel es dem Register damals, Fuß zu fassen? Damals, 1981 hieß FINDEFIX noch schlicht „Deutsches Haustierregister“ und war das erste seiner Art. Zunächst stand das neu ins Leben gerufene Register den angeschlossenen Tierschutzvereinen und Tierheimen des Deutschen Tierschutzbundes zum Testen zur Verfügung. […]

Papagei kann ein Leben lang bei dir sein

Papageien können je nach Art 100 Jahre alt werden. Mann sollte sich vorher bewusst machen, dass man sich sehr lange um sie kümmern muss. Zudem leben Papageien nicht alleine. Das bundeseinheitliche Tierschutzgesetzt verweist darauf, dass Einzelhaltung verboten ist seit 2005. (Sie würden vereinsamen und werden schnell krank und streben)  Zu zweit oder mehr passt ihm besser, […]

Katzen: Hauskatzen brauchen artgerechte Haltung

Eine Katze ist nicht nur schön, sondern auch sehr selbstständig und selbstbewusst. Sie besitzt ihren eigenen Charakter. Sei dir sicher, was für eine Hauskatze du haben möchtest. Eine Katze braucht Aufmerksamkeit und Zuwendung – dafür braucht man Zeit. Mit Katzenklo und Futterschale ist es nicht getan. Eine Katze braucht ausreichend Platz in der Wohnung. Sei […]

Eichhörnchen. Schneller als der Wind

Eichhörnchen sind nicht nur Künstler im Springen, sondern auch sehr tüchtig im Herbst unterwegs. Da sie keinen Winterschlaf halten, werden fleissig verschiedene Nüsse wie Eicheln, Haselnüsse und Walnüsse gesammelt. Zudem Baumfrüchte, Ahorn und Bucheckern. Diese bringen sie eifrig in ihre verschiedenen Vorratslager, die sie gekonnt vor Räubern versteckt haben. Sie graben Löcher in den Boden […]

Familie Kohlmeise: Das ganze Jahr freudig da

Die Kohlmeise gehört zur der Vogelart der Meisen und ist eine der verbreitetsten Meisenarten in Europa. Den Namen haben sie bekommen, da sie eine kohlenschwarzen Kopf haben. Die männlichen Meisen lassen sich gut an den schwarzen dicken Bauchstrich erkennen. Die Weibchen sind blasser im Federkleid und ihr schwarzer Strich fällt dünner aus. Ihre Farbe ist […]