Author Archiv: Tier und Mensch Magazin

Interview mit 2. Vorsitzende Yvonne Bhatia von Tierrettung International e.V.

Wer ist Tierrettung International e.V. und seit wann besteht der Verein? Und was macht ihr genau?  Wir helfen Hunden, die vom Tode bedroht sind, in Tötungsstationen leben, die schon lange Zeit in einem Tierheim leben, die einfach ausgesetzt wurden. Wir möchten gerade diesen Hunden ein schönes Leben in tollen Familien ermöglichen. Das ist oft sehr schwer: das Elend vor Ort ist […]

Reportage über Gründer Sebastian Cramer – Helfende Tiere

Reportage über Gründer von Helfende Tiere, dem Zentrum für Tiergestützte Therapie & Pädagoik: Sebastian Cramer. Als Fachkraft für Tiergestützte Therapie & Förderung arbeitet Sebastian gemeinsam mit seiner Frau Anika. Sie sind sehr aktiv und gestalten mit einem großem Team einen ganzen Therapiehof. Reportage von Backhaus Stiftung und TierundMensch Magazin erstellt.

Tiere als schützenswert ab 18. Jahrhunderts betrachtet

In einem ersten Schritt zu der Erkenntnis, dass Tiere als schützenswert zu betrachten sind, musste ein weitgehender Konsens bezüglich ihrer Leidensfähigkeit erreicht werden, von dem aus eine moralische Berücksichtigung abgeleitet werden konnte. Was für uns heute als selbstverständlich gilt, musste erst einmal historisch erwachsen und sich verfestigen. Pascal Eitler identifiziert den Zeitrahmen dieser Erkenntnis als […]

Interview mit Mümmelkasse – Die Helfer für Mümmlern in Not

Seit wann gibt es die Mümmelkasse und was ist eure Intention? Wir feiern dieses Jahr am 01.10.2022 unser dreijähriges Bestehen. Unsere Intention ist es Kaninchenbesitzern, die plötzlich von hohen Tierarztkosten überrascht werden, zu unterstützen. Wie wird die Mümmelkasse finanziert? Wir finanzieren uns ausschließlich über Spenden und Versteigerungen/Verkäufe in unserer Facebookgruppe. Wie kann man euch unterstützen? […]

Interview mit Ergotherapeutin Julia Beermann von Trickdackel Lucy und Balu

Liebe Julia, du arbeitest ja hauptberuflich als Ergotherapeutin und bist aber auch Hundetrainerin. Du setzt in deiner Arbeit als Ergotherapeutin deine Hunde Lucy und Balu in der tiergestützten Therapie ein. Seit wann machst du das?  Ich arbeite nun seit Anfang 2018 tiergestützt mit Hunden in der Ergotherapie. Lucy ist im Februar 2018 bei uns als […]

Handicap Hund Moses arbeitet als Therapiehund bei Wolkenmobil

Miriam Scheer-Gerowski ist Gründerin des Wolkenmobil. Sowohl im Außeneinsatz als auch auf dem Therapiehof setzt sie Tiere ein, um Menschen zu helfen. Eines dieser Tiere ist der Hund Moses. Er selbst hat eine Leidensgeschichte hinter sich, ist auf drei Beinen unterwegs und sollte in Rumänien eigentlich getötet werden. In einem verwahrlosten Zustand kam er zum […]

Historische Entwicklung unserer Gedankenwelt zur Tierethik

Heutzutage würden sicherlich die meisten Menschen der Aussage zustimmen, dass Tiere es wert sind, geschützt zu werden. Schaut man jedoch in die Vergangenheit, zeichnet sich ein anderes Bild. Verschiedene historische Entwicklungen unserer Gedankenwelt mussten stattfinden, bevor wir überhaupt in der Lage waren, eine Tierethik zu denken. Diese Entwicklungen und damit die Voraussetzungen der modernen Tierschutzgedanken […]

Neues Digitalformat „Backhaus Stiftung trifft Forschung“

Die Backhaus Stiftung startet das neue Digitalformat „Backhaus Stiftung trifft Forschung“. 📕  Hier erklärt künftig 🎓Doktorand Simon Kleinert, welche Erkenntnisse es in der Tier-Mensch-Beziehung gibt, insbesondere unter dem Einfluss der Vegetarismus-Bewegung. Kleinert stammt aus Fulda, studierte in Trier Geschichte, Anglistik und Bildungswissenschaften und schloss seinen Master im Jahr 2020 ab. Seit Februar 2021 ist er […]

Interview mit Tierärztin, Heilprakterin für Psychotherapie Inge Seider von S-A-M-T

Sie sind Tierärztin, Heilpraktikerin für Psychotherapie und haben „Soziale-Arbeit-Mensch-Tier“ gegründet. Seit wann besteht die Praxis und seit wann arbeiten Sie in dem Bereich Tiergestützte Therapie/Pädagogik?  Meine Liebe zu den Tieren hat mich schon sehr früh bewogen Tierärztin zu werden, um Tieren helfen zu können. 15 Jahre war ich als freiberufliche Tierärztin im Kleintierbereich mit sehr […]

Tag des Baumes

Seit 1952 wird der Tag des Baumes am 25. April gefeiert. Laut Wörterbuch ist der Baum ein Holzgewächs mit festem Stamm, aus dem Äste wachsen, die sich in Laub oder Nadeln tragende Zweige teilen und dass sie grün werden und ihr Laub verlieren.Bäume sind aber viel mehr als nur ein Stamm. Sie stellen Sauerstoff her […]